Verbindungen von Mobil zu Mobilgeräten

Verbindungen von Mobil zu Mobilgeräten

Mit TeamViewer ist es möglich, mobile Geräte von einem anderen mobilen Gerät aus zu verbinden und fernzusteuern. Dies funktioniert von jeder mobilen Plattform aus und teamviewer handy zu handy ist mit den TeamViewer Apps TeamViewer for Remote Control und TeamViewer QuickSupport oder TeamViewer Host möglich.
Anforderungen

Um diese Funktion nutzen zu können, müssen Sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Sie verwenden TeamViewer 12 oder eine neuere Version von TeamViewer.
  • Sie sind ein Privatanwender oder besitzen eine TeamViewer-Lizenz mit MDS (Mobile Device Support).
  • Für die Stützvorrichtung
  • Sie haben die neueste Version von TeamViewer for Remote Control auf Ihrem iOS, Android oder Windows 10 Mobile Gerät installiert.
  • Für das unterstützte Gerät
  • Sie haben die neueste Version von TeamViewer QuickSupport auf Ihrem iOS, Android oder Windows 10 Mobile Gerät installiert.
  • Sie haben die neueste Version von TeamViewer Host auf Ihrem Android-Gerät installiert.
  • Für Verbindungen zu iOS-Geräten ist es möglich, sich mit Apps zu verbinden, die das TeamViewer Screen Sharing SDK für iOS/Android integriert haben, oder die Screen Sharing Funktionalität der regulären TeamViewer QuickSupport App für iOS zu nutzen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Verbindungen für Privatanwender auf jeweils fünf Minuten begrenzt sind.

Technische Daten

Im Vergleich zu Verbindungen zu mobilen Geräten von einem Laptop oder Computer aus sind mobile zu mobile Verbindungen reine Remote Access Sitzungen. Neben der Fernsteuerung des mobilen Gerätes ist es daher nicht möglich, Dateien zu übertragen, Push- und Pull-Einstellungen vorzunehmen, ein Dashboard zu haben, etc.
Fernzugriff auf ein Android-Gerät

Sie können sich mit TeamViewer for Remote Control für Android, iOS und Windows 10 Mobile mit allen Android-basierten Geräten verbinden.

Auf dem unterstützten Android-Gerät

Laden Sie TeamViewer QuickSupport oder TeamViewer Host herunter und installieren Sie es auf dem Gerät.
Möglicherweise werden Sie aufgefordert, ein AddOn gemäß Ihrem Gerätehersteller zu installieren. Bitte folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm und installieren Sie das notwendige AddOn for Remote Control.
Wie bei jeder TeamViewer-Verbindung benötigen Sie für die Verbindung die TeamViewer-ID des Zielgeräts.
Für QuickSupport: Die TeamViewer-ID des Gerätes finden Sie auf dem Startbildschirm der App.
id-qs.png

Hinweis: Fügen Sie die ID zu Ihrer Computer- und Kontaktliste hinzu. Auf diese Weise können Sie auf jedem Gerät, das Sie mit Ihrem TeamViewer-Konto anmelden, einfach darauf zugreifen und sich sofort damit verbinden.
Für Host: Nach Eingabe Ihrer Zugangsdaten wird das Gerät automatisch Ihrer Liste Computer & Kontakte hinzugefügt und kann dort aufgerufen werden. Das Gerät wird standardmäßig der ältesten Gruppe in Ihrer Liste hinzugefügt.
connect-from-from-ccc.png
Alles ist für eine Verbindung von der Stützvorrichtung aus eingerichtet.

Hinweis: Achten Sie darauf, die QuickSupport-App nicht zu schließen, es sei denn, Sie wollen nicht mehr auf das Android-Gerät zugreifen. Wenn Sie die Host-App verwenden, ist der Zugriff auf das Gerät nach dem ersten Start der App jederzeit möglich.
Auf der Stützvorrichtung

Laden Sie TeamViewer for Remote Control herunter und installieren Sie es auf Ihrem Android, iOS oder Windows 10 Mobile Gerät. Wenn Sie die App bereits auf Ihrem Gerät installiert haben, stellen Sie sicher, dass Sie auf die neueste Version aktualisieren.
Öffnen Sie die App auf dem jeweiligen Gerät.
Verbinden Sie sich mit dem unterstützten Gerät über die oben genannte ID oder über die Liste Computer & Kontakte.
Geben Sie die TeamViewer-ID des unterstützten Geräts in das Feld TeamViewer-ID unter Verbinden ein. Klicken Sie zum Zugriff auf die Fernbedienung.
enter-ID.png
Tabulieren Sie den Eintrag Computer am unteren Rand der App und Tab auf den blauen Pfeil neben dem unterstützten Gerät.
verbinde-von-cc_with-pointer.png
Nachdem die Verbindungen auf dem unterstützten Gerät akzeptiert wurden, sind Sie mit dem mobilen Gerät verbunden und können das gesamte Gerät fernbedienen, als ob es in Ihren Händen gehalten würde.